„Fick dich VW“ geht in die nächste Runde…

Ja, mein Wagen zickt weiter. Diesmal lösen sich irgendwie die Außenspiegel in ihre Bestandteile auf. Der lackierte Plastikrand vom Geäuse löst sich irgendwie von der matten Unterseite der Spiegel. Das kann man zurück drücken, rastet aber nicht richtig ein und so bald man über die erste Bodenwelle fährt hat man links und rechts am Spiegel wieder nen Spalt drin…

Nun gut, bald hat die Kiste auch die ersten 30k Km runter, wenn ich nächste Woche nen Inspektionstermin habe wird mal wieder auf den Tisch gekackt was das soll. Das war mein erster und letzter VW.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: